Ausgezeichnete Foodfantasien von „Herr Grün kocht“.

Wie habe ich Herrn Grün gefunden? Weil ich mir mal schöne und interessante Foodblogs angesehen habe. Eigentlich war ich in Sachen Wein unterwegs. Foodblogger wollte ich finden, die gleichzeitig eine Weinaffinität haben. Da bin ich über Herrn Grün gestolpert. Aber nicht weil er Wein trinkt. Das tut er nämlich nicht. Nein – weil er neben seinen fantastischen vegetarischen Rezepten auch zeichnet. Kleine Kunstwerke aus Gemüse. #Doodlethereallife fällt mir da sofort als Schlagwort ein. Foodfantasien – so heißt das kürzlich erschienene Buch von Herrn Grün. Ich bin begeistert.

Wer ist Herr Grün?

Herr Grün kocht. Und zwar natürlich, vegetarisch und manchmal auch vegan. Seit 2013 findet man Herrn Grün im Netz. Auf Facebook, Instagram und Twitter, wo er jeden Morgen seine Fans mit „Ahoi und Guten Morgen“ begrüßt. Und so präsentiert Herr Grün wunderschöne Photos seiner Gerichte, welche er in seinem „Kochlabor“ für seine Fans kreiert und zwitschert auf lakonische Art den einen oder anderen Gedanken in die weite Welt. Gespickt wird das ganze immer wieder mit seinen „Foodfantasien“.

Neben seinem Kochbuch ist nun dieses Büchlein mit seinen ausgezeichneten Kunstwerken aus Gemüse im Fischer Verlag erschienen. Und natürlich, wo ich Herrn Grün schon so lange verfolge, hat das sofort meine Aufmerksamkeit geweckt. Und Herr Grün war so lieb und hat mir eines mit Widmung gesendet. Denn ein bisschen kennen wir uns ja schon, wenn auch nur digital. Als Dankeschön wollte er nur ein kleines Bildchen von mir. Wie ich ihn sehe. Weil er Sketchnotes mag. Das habe ich natürlich super gerne gemacht und ich bin auch ein bisschen stolz, dass Herr Grün meine Sketchnotes mag.

Foodfantasien

Herr Grün und seine Foodfantasien

Herr Grün platziert das Gemüse. Und kritzelt drumherum. Da geht es um Pastinakenliebe, schräge Butler, die ein Herz aus Gold haben oder Eulen die weinen müssen, obwohl sie nicht traurig sind. Süßkartoffelvögel kümmern sich liebevoll um ihren Nachwuchs und da ist natürlich „Smu“ ein entzückender kleiner Elch mit Rucolahörnern, der das Buchcover ziert. Jedes seiner Bilder hat eine eigene Geschichte. Ich bin hin und weg.

Foodfantasien - Herr Grün kocht

Foodfantasien – Herr Grün kocht

Wofür dieses Büchlein?

  • Ein ausgezeichnetes Mitbringsel, das zu jedem Essen passt.
  • Jedes Kind dürfte sich über dieses Büchlein freuen und es ist ja nicht immer  leicht die Zwerge von Gemüse zu begeistern.
  • Eine wunderbare Art der Darstellung und vielleicht Inspiration für eigene Werke
  • Und das gibt Lust auf das richtige Kochbuch von Herrn Grün.

 

Also schaut mal vorbei bei Herrn Grün, das lohnt sich nicht nur kulinarisch!

Eure Diana

Ich koche zeichne dann mal was….