Meine Erfahrung mit dem Moleskine Smart Writing Set (Werbung)

Das Moleskine Smart Writing Set vereint Papier und digitale Anwendung. Das schlanke und elegante Design des Pen+ Ellipse besitzt eine abgerundete Form und ist eine Anspielung auf die Silhouette und die abgerundeten Ecken des Moleskine Paper Tablets, sprich das Notizbuch. Das Skizzieren auf Papier liegt im Trend, aber genau so wichtig ist für viele die Möglichkeit, Skizzen digital zu teilen und verfügbar zu machen. Mit dem Moleskine Smart Writing Set hast du die Möglichkeit handschriftliche Inhalte und Zeichnungen in Echtzeit...

Lies mehr ...

Bäume pflanzen mit den Notizbüchern von Purepaper

Heute möchte ich euch unbedingt die tollen Notizbücher von Purepaper Official vorstellen. Der Umweltschutz liegt diesem tollen Start-up am Herzen. Purepaper und Nachhaltigkeit  "Wir sind uns unserer Verantwortung gerade als Unternehmen in der Papierverarbeitung bewusst. Aus diesem Grund ist es für uns nur selbstverständlich, einen Beitrag zum ökologischem Gleichgewicht zu leisten. Unser Versprechen: Nach jeweils 50 verkauften Notizblöcken pflanzen wir einen Baum. So geben wir gemeinsam, unsere lieben Kunden und wir, der Natur wieder einen Teil zurück." Ich habe diese...

Lies mehr ...

Start Bay Notebook – das ultimative Traveler’s Notebook

(Werbung) Wenn man mehrere Notizbücher gleichzeitig hat, kommt man nicht umhin, sich ein Traveler's Notebook  anzuschaffen. Ideal auch für die Urlaubszeit. Und das schönste meiner Meinung nach ist das von Start Bay Notebooks. Was ist ein Traveler's Notebook? Wenn du mehrere Notizbücher für verschiedene Bedürfnisse besitzt, dann bietet sich ein Traveller's Notebook an.  Manchmal braucht man nur eines und dann eben doch mal mehrere. Vor allem, wenn man viel unterwegs ist. Das Traveler's Notebook ist ein flexibles Notizbuchsystem. Es ist im Grunde...

Lies mehr ...

So erstellst Du ganz einfach Dein Travel Journal

Ein Travel Journal ist wirklich eine ganz besondere Erinnerung. (WERBUNG DURCH MARKENNENNUNG) Denn im Gegensatz zum gewöhnlichen Fotoalbum hat in einem Travel Journal noch viel viel mehr Platz und es ist wirklich eine besondere Art Deine Erinnerungen fest zu halten. Heute erkläre ich Dir, wie Du ganz einfach Dein eigenes Reisetagebuch erstellst. Was kann rein in ein Travel Journal? - Gedanken - Packliste -Reiseplan - Maps - Shopping Liste - Eintrittskarten - Getrocknete Blumen - Reiseroute - Erinnerungen - Zeichnungen -...

Lies mehr ...

Starterkit für dein Bullet Journal

(WERBUNG) Ich habe meinen ersten Bullet Journal Workshop in Bremen gegeben und habe uns ein perfektes Starterkit Bullet Journal zusammen gestellt.  Und was war das für ein Spaß in den kreativen Räumlichkeiten der Manufaktur am Emmaplatz! Dort gebe ich regelmäßig Sketchnotes Workshops und nachdem ich ja nun das Bullet Journal Praxisbuch geschrieben hatte, war klar - nun muss endlich mal ein Bullet Journal Workshop her. Wir starteten mit einer Präsentation, um erst mal einen Überblick zu bekommen. Woher stammt die...

Lies mehr ...

Flipthrough Bullet Journal 2017

Flipthrough Bullet Journal 2017. Ihr Lieben, das neue Jahr 2018 hat bereits begonnen und ich möchte mit Euch mein letztes Jahr Revue passieren lassen. Es ist so unglaublich viel passiert und ihr alle habt so viel dazu beigetragen. Durch das Führen eines Bullet Journals kann ich wunderbar nachvollziehen was so alles passiert ist. Das Jahr begann wunderbar mit einer Reise nach Dubai mit der Familie. Reisen im Bullet Journal sind einfach eine ganz tolle Art und Weise Dinge fest zu halten....

Lies mehr ...

My life in a bullet – 2016 – Rückblick

2016 - ein Rückblick Ihr Lieben, das neue Jahr 2017 beginnt in Kürze und ich möchte mit Euch mein letztes Jahr Revue passieren lassen. Es ist so unglaublich viel passiert und ihr alle habt so viel dazu beigetragen. Im Juni 2016 startete ich mein erstes Bulletjournal! So ist es noch viel einfacher zurückzublicken, ein Aufschlagen meiner Notizbücher reicht. Mein erstes Bulletournal war das Leuchtturm1917. In meinem Blogartikle "Kreativ organisiert mit dem Bulletjournal" habe ich mich das erste mal mit dieser Form der...

Lies mehr ...

Meine Notizbücher für Sketchnotes & Co

Ich habe, wie man sich denken kann, mehrere Notizbücher. Habe ich anfangs noch etwas wahllos gekauft, gibt es mittlerweile einige Dinge auf die ich besonders achte. Ohne Notizbuch gehe ich nicht aus dem Haus, und darin findet alles Platz, was mein privates sowie auch geschäftliches Leben betrifft. Worauf achte ich bei meinem Notizbuch? Zuallererst ist es wichtig, dass das Papier nicht zu sehr saugt und die Stifte eventuell ausbluten. Ich arbeite meistens mit Stiften von Neuland früher auch gerne mit...

Lies mehr ...

Analog oder digital? 2in1 von Whitelines Paper

2 in 1 von Whitelines Paper digitalisiert im Nu deine Notizen. Ich kritzle ständig. In Notizbüchern. Und wenn es ansehnlich ist, teile ich es. Zum Illustrieren und für Sketchnotes über bestimmte Themen, bei denen ich mir Zeit lassen kann, benutze ich außerdem mein Tablet. Das sieht immer sauber aus. Für schnelle Notizen jedoch, beispielsweise während Meetings, bleibe ich doch lieber beim Notizbuch. Das Abfotografieren des Geschriebenen ist allerdings bei schlechten Lichtverhältnissen eher unbefriedigend. Und wann hat man schon immer pralles Tageslicht zur...

Lies mehr ...

Betabook – das Whiteboard2Go

Kennt ihr Betabook? Das ist ein kleines Whiteobard in Buchform zum Mitnehmen. Die Idee dazu hatte der Berliner Erfinder und Produktdesigner Jay Cousins. Ich habe es erhalten, nachdem ich Monate darauf gewartet habe. Warum wartet man so lange? bestellt. Das ganze Projekt wurde über Crowdfunding finanziert, und das Produkt kommt eben dann, wenn genug Geld zusammen gekommen ist. Nachdem ich deren Social Media Aktivitäten eine Weile beobachtet habe, habe ich im Sommer beschlossen das Projekt zu unterstützen, mich an der Kickstart...

Lies mehr ...