Spontanbesuch bei MoinDori Hamburg

MoinDori Hamburg  ist eine außergewöhnliche Lederwerkstatt in Eppendorf, hier treffen Heimatliebe und Handwerkskunst aufeinander.  Man erkennt die Leidenschaft und Experimentierfreudigkeit mit Malen, Drucken und Farben. Torben mit seiner Frau Sabrina und und Philip stellen wunderbare Lederumschläge, sogenannte Travelers Notebooks her, um Erinnerungen, Notizhefte und Notizbücher auf stylische und nachhaltige Art zu schützen.

Die Hersteller und Gerbereien ihrer Druckerzeugnisse kommen ausschließlich aus der Umgebung. Die Rohstoffe werden nachhaltig bezogen, die Gerbung kommt ohne Chemikalien aus. Hier wird per Hand genäht, gestanzt und bedruckt.

Die maritimen Motive werden per Siebdruck auf das Leder übertragen. Stets auf der Suche nach neuen Ideen werden hier auch Sonderwünsche bearbeitet. So ist auch das XMAS Special „Create Stuff“ zusammen mit mir und dem Notizbuchhersteller Pure Paper entstanden, welches wir mit einer Sonderedition von 100 Stück vor Weihnachten and den Mann und Frau brachten. Eine wahres Dream Team!

Lederabfälle werden zu Schlüsselanhängern verarbeitet, das nenne ich mal Nachhaltigkeit. Neu im Sortiment sind auch die sogenannten „Hybrids“ eine Variante perfekt für A5 Notizbücher, super spannend für alle Bullet Journal Fans!

 

Zusätzlich zu den Ledereinbänden gibt es bei MoinDori auch allerlei Accessoires. Wunderbare Charms (Anhänger, Inserts (Notizucheinlagen) – als Kalender oder Blanko) Notizbücher (PurePaper), Klammern, alles was das Herz begehrt. Viele Anhänger werden von Angela Rumrich aka @bamsella gefertigt. Ein Besuch ihres Onlineshops lohnt sich in jedem Fall!

 

Das  Leder ist super weich, geschmeidig und besticht mit seinem rauchigen Aroma. Besonders angetan hat es mir auch die Vintage Gipsy Edition, denn sie überzeugt durch eine schöne und robuste Haptik. Durch die Anwendung von natürlichen Harzen und Wachsen ergibt sich eine Oberflächenstruktur, die nicht nur schön aussieht sondern auch das Leder gegen Kratzer schützt. Und psssst, bald wird es auch tolle IPAD Hüllen geben – ich bin auf jeden Fall die erste Kundin!

MoinDoris sind in den verschiedensten Größen erhältlich! Da ist für jeden etwas dabei!

Fieldnotes 9 x 14 cm
Regular
Standard (13 x 21 cm)
A6 
A5 

Die Gummibänder innerhalb der MoinDoris erlauben das Mitführen von mehreren Notizheften, mit Inserts aus Folie oder Papier kannst du auch alle möglichen zusätzlichen Dinge wie Dokumente, Sticker, Belege mit dir führen.

MoinDori vertreibt seine Produkte nicht nur in seinem Onlineshop, sie sind auch in vielen Einzelhandelsläden zu finden.

Wer einmal einen MoinDori in der Hand hält wird ihn nie wieder missen wollen und ich kann nur sagen: Vorsicht, diese Produkte haben Suchtpotential. Es ist sogar eine MoinDori Facebookgruppe entstanden, wo sich MoinDori Anhänger austauschen und inspirieren, sie zählt mit Stand heute 824 Mitglieder.

Ein Besuch der Werkstatt MoinDori lohnt sich in jedem Fall, dort kannst du dir deinen persönlichen MoinDori nach deinen Wünschen anfertigen lassen und das ein oder andere Schätzchen kannst du auch direkt in der Werkstatt kaufen.

Hast Du schon einen MoinDori? Her mit deinen Erfahrungen, das ist sicherlich interessant für viele andere Leser! Ich freue mich über jeden Kommentar!

Eure Diana, ich zeichne dann mal was. Enjoy life and create stuff !