The Sketchnote Ideabook – Mike Rohde

The Sketchnote Ideabook von Mike Rohde ist ein wahres Schätzchen unter meinen Notizbüchern. Wer ist Mike Rohde überhaupt? Meiner Meinung nach „DER SKETCHNOTE PAPST“ – wenn man das so sagen darf. Er hat wesentlich dazu beigetragen, dass ich da stehe, wo ich heute stehe! Seine Bücher – The Sketchnote Handbook und das Sketchnote Arbeitsbuch sind in unzähligen Sprachen erschienen. Die Bücher habe ich dir auch in dem Blogbeitrag – Visualisierungsbücher auf einem Blick – hinterlegt. Klick da gerne mal rein. Auf seinem Blog – Sketchnote Army durfte 2015 eine meiner ersten Sketchnotes veröffentlichen, ich habe mich wirklich sehr gefreut! Schau mal einfach HIER und noch mal HIER rein.

Persönlich kennen gelernt habe ich Mike tatsächlich erst beim ersten internationalen Sketchnotes Camp in Hamburg, welches ich 2017 in Hamburg organisiert habe.

The Sketchnote Ideabook

Ich habe mich sehr gefreut, als ich gehört habe, dass Mike nun ein eigenes Notizbuch raus bringt und noch viel mehr, als ich erfahren habe, das mein Verlag – der MITP Verlag wo ich auch meine Bücher veröffentlicht habe – The Sketchnote Ideabook hier in Deutschland vertreibt. Stellt euch mal vor, Mike Rohde hat The Sketchnote Ideabook in nur 5 (!!!) Stunden mit einer Kickstarter Kampagne finanziert. Das ist wirklich toll! „Our Kickstarter campaign was funded in 5 hours with 1,042 backers and reached 335% of its goal.“ so lese ich es auf seiner Website! Ich war natürlich damals sofort mit von der Partie !!

Das Besondere an The Sketchnote Ideabook

Mike Rohde ist hier eine Kooperation mit Airship Notebooks eingegangen. Diese Marke ist bekannt für seine hochwertigen Notizbücher. Nach vielen Jahren, in denen Mike Rohde unzählige Notizbücher eingesetzt und getestet hatte, kam er zu dem Schluss, dass keines dieser Bücher von der Qualität war und die Elemente enthielt, die er sich von einem perfekten Notizbuch wünschte. Was lag also näher, als selbst eines zu entwerfen?

Fakten:

Format: A5
Hardcover mit Fadenheftung
128 Seiten
Liegt komplett flach auf
160 g blütenweißes Papier
Tolle Sketchnotes Anleitung to go!

Das Cover

The Sketchnote Ideabook im praktischen A5-Format fühlt sich dank des weichen und geprägten Polymer-Umschlags sehr griffig an und ist gleichzeitig extrem robust und haltbar. Natürlich gehört dazu auch ein kräftiges Gummiband zum Zusammenhalten all eurer Ideen. Außerdem besitzt es zwei Lesebändchen.

Das Papier

Das ultradicke, weiße 160g-Papier wurde entwickelt, damit es optimal mit wasserbasierten Markern beschrieben werden kann. Auch dokumentenechte Marker mit schwarzer Tinte funktionieren wunderbar! Es ist sehr weich, dabei aber von hoher Saugkraft und sicher vor verlaufender Tinte, und durch die hohe Opazität scheint so gut wie nichts auf der Rückseite durch – garantiert kein Bleeding oder Ghosting ! Am Ende des Buches findet du Seiten, in denen ein Raster in zwei verschiedenen Größen eingedruckt ist. Perfekt, um dir eine Symblobibliothek anzulegen ! Außerdem sind ein paar Sticker beigelegt.

Die Fadenheftung

Durch die Fadenheftung liegt das Ideabook flach auf und bleibt problemlos auch an Ort und Stelle aufgeschlagen liegen. Ich kenne das, wenn ein Notizbuch ständig zuschlägt kann das sehr nervig sein. So kannst du es auch gut auf deinen Knien platzieren.

The Sketchnote Ideabook und Sketchnotes Anleitungen – Sketchnoting Refernce

Richtig praktisch und motivierend finde ich Mikes Sketchnotes Mini Anleitungen, die im Buch sowohl am Anfang als auch am Ende mit eingedruckt sind. So was tolles, so hast du immer noch mal die besten Tipps und Tricks dabei!

So nutze ich The Sketchnote Ideabook

Dieses Notizbuch ist so ein Schätzchen, dass ich es vor allem auch für meine eigene Fortbildung in Sachen Sketchnotes nutze. Dort sind meine Trainings, die ich bei Bikablo gemacht habe verewigt, oder auch das Graphic Recording Training bei Andreas Gärtner. Dort finden sich besondere Sketchnotes und vor allem sehr viel, was ich immer wieder auch gerne selbst nachschlage.

Bikablo – Visual Meeting Facilitation
GR like a pro – Andreas Gärtner

Fazit:

Ein wirklich tolles Notizbuch, dass in keiner Sammlung fehlen darf. Besonders überzeugend ist wirklich das Papier und auch die Haptik des Covers ist richtig schön. Das Buch kannst du HIER in meinem kleinen Shop kaufen.

Eure Diana, ich zeichne dann mal mit…

Teilen mit