Weihnachtsplanung im Bullet Journal

Entspannt durch die Weihnachtszeit mit der perfekten Weihnachtsplanung im Bullet Journal

Das Weihnachtsfest ist wohl eines der wichtigsten Feste im Jahr. Zwar feiert jeder Weihnachten ganz unterschiedlich, aber alle müssen dafür irgendetwas planen. Ganz klar, oder? Plane dein Weihnachtsessen, die Weihnachtsfeiern, trage Rezepte ein, notiere deine Geschenkideen und verwalte deine Onlinebestellungen. So gewinnst du einen klaren Überblick über deine Vorbereitungen und kannst das schönste Fest des Jahres genießen.

Für deine Weihnachtsplanung im Bullet Journal überlege dir am besten erst mal was genau du planen möchtest und erstelle dir eine Übersicht.

Monatsübersicht im Bullet Journal

Du kannst dir zunächst eine Monatsübersicht mit den wichtigsten Ereignissen erstellen. Dort trägst du zum Beispiel verschiedene Weihnachtsfeiern ein.  Ich kombiniere hier meine normale Dezembermonatsübersicht” mit den Weihnachtsfeiern. Links siehst du die “normalen” Termine, rechts ist Platz für Events betreffend Weihnachten. Diese habe ich mit Color Codes unterteilt in Business (alles was meine Arbeit betrifft), Privat (also Mann und ich) und ganz rechts alle Weihnachtsevents der Kinder. Basteltage, KITA Feiern, Schulfeiern, all das kommt da rein.

Geschenkideen schon vorab sammeln

Besonders bewährt hat sich bei mir eine Liste mit Geschenkideen. Die kannst du theoretisch schon das ganze Jahr über führen, und immer, wenn du eine Idee hast, trägst du sie ein. Dann ist es raus aus dem Kopf, und du kannst jederzeit nachschlagen. Außerdem bekommst du einen guten Überblick. Und wenn du eine hübsche Wunschliste zum Ausfüllen für deine Kinder brauchst, dann schau mal HIER nach!

Bestellst du die Geschenke online, kannst du eintragen, wann du bestellt hast, was du bestellt hast und vor allem, ob es bereits geliefert wurde. Wie wir alle wissen, ist die Post in dieser Zeit häufig sehr überlastet und mir ist es schon mal passiert, dass ich plötzlich merkte, dass ein Geschenk nicht angekommen ist.

Kostenkontrolle im Bullet Journal

Weihnachten geht in der Regel auch ganz schön ins Geld. In dein Bullet Journal kannst du außerdem deine Kosten eintragen und behältst den Überblick darüber, was du schon ausgegeben hast.

Weitere Ideen für die Weihnachtsplanung 

Weitere Dinge, die du dir notieren kannst, sind z.B. Rezepte, die du ausprobieren möchtest. Oder Rezepte für Kekse, die sich bereits bewährt haben. Reserviere dir eine Spalte, da kannst du ein Rating rein setzen. Gelingt ja schließlich nicht immer alles 🙂 …. Rezepte zu Zeichnen ist natürlich eine wunderbare Idee !

Eine Anleitung für Sketchrezepte findest du HIER!

Und natürlich hier noch mal ein schönes Beispiel eines Sketchrezepts ! Trau dich!

Schreibst du Weihnachtspost? Trage ein, wem du schreiben möchtest, und schreibe außerdem direkt die Adressen dazu. Die kannst du dann jedes Jahr erneut nachschlagen.

Ich liebe To Do Listen. Diese trenne ich für große Events wie Weihnachten von meinen normalen Listen. Das ist eine sogenannte Collection.  Ist etwas besonders wichtig aus der “Weihnachts-ToDo-Liste”, kann ich das in meine alltägliche Liste übertragen. Am besten erstellst du dir eine To Do Liste für alles, was du vor Weihnachten erledigen möchtest und erstellst dir noch eine, die du direkt am Weihnachtstag selbst benötigst. Unten habe ich noch ein paar weihnachtliche Kritzeleien gezeichnet, falls du noch Inspiration suchst.

Du kannst aber auch das Bullet Journal verwenden, um Erlebnisse festzuhalten, indem du Fotos als Erinnerung einklebst oder einen schönen Text schreibst. Vielleicht gibt es ja auch schöne Gedichte, die dir gefallen. Es gibt unendliche Möglichkeiten.

Dieser Blogpost ist in Kooperation mit der Firma edding entstanden.

Benutzt habe ich die tolle COLOR HAPPY BIG BOX.  Darin befinden sich

20  Pinselstifte,
30 Fasermaler,
12 Fineliner,
5 Gelroller,
1 Präzisionsfeinschreiber,
1 Pastellstift in weiß
1 Pinselstift Colour-Mixer

Hier ist wirklich alles drin, was da Herz begehrt, tolles Weihnachtsgeschenk übrigens !!!! Die Box kannst du HIER (Affiliate Link) kaufen.

So, dann erst mal heiter weiter, Weihnachten kommt schneller als man denkt. Viel Spaß mit eurer Weihnachtsplanung im Bullet Journal.

DU WILLST BULLET JOURNALING LERNEN? DANN HOLE DIR JETZT DEN BULLET JOURNAL ONLINE KURS! 

Ich zeichne dann mal was …. eure Diana

Teilen mit