Sketchnotes- Doodle- und Lettering CHALLENGES – 5 Gründe, warum man mitmachen sollte

#30daysdraworletter #CompleteTheDoodle #wimmeldoodle #ilettertoo- unter all diesen Hashtags verbergen sich Challenges, welche zumeist auf Instagram, aber auch auf Twitter und Facebook laufen. Challenge - die Herausforderung jeden Tag, oder Monat, oder vielleicht auch ein ganzes Jahr, zu zeichnen, zu doodlen, zu malen oder zu lettern... Als ich begonnen habe,  Sketchnotes zu erstellen, bin  ich mit der #30Tagesketchattackchallenge von Frau Hölle gestartet.  Kurz danach begann ich mit #todaysdoodle auf Twitter und nun suche ich mir immer Challenges aus, die mir Spass machen und mich inspirieren....

Lies mehr ...

Skechnotes auf der SOCIAL MEDIA WEEK HAMBURG – ich zeichne da mal mit…

Ich war auf der Social Media Week Hamburg dieses Jahr. Das erste mal nahm ich bereits letztes Jahr teil, wo ich als Sketchnote Frischling meine ersten Sketchnotes während verschiedener Sessions erstellt habe und seinerzeit mit der #todaysdoodle challenge begonnen habe, 365 Tage zeichnen und zwar jeden Tag. Die Social Media Week Hamburg 2016 war insofern besonders für mich, da ich dieses mal als Speaker auftreten durfte und einen Speed Crashkurs zum Erstellen von Sketchnotes gegeben habe. Meine Workshops dauern sonst 3...

Lies mehr ...

Techtel Mechtel mit LOVEBREMEN – eine Liebesgeschichte in Bildern

Ich durfte techtel mechteln. Mit LOVEBREMEN dem Blogazine für Bremer. Eine digitale Liebeserklärung an die Hansestadt von Bremern für Bremer. Für eine Woche war der Instagram Account meiner. Als Wahlbremerin und gebürtige Österreicherin hat mich das natürlich ganz besonders gefreut. Bremen ist eine wundervolle Stadt. Ich lebe hier schon über 15 Jahre mit meiner Familie und gerade für Familien ist diese Stadt besonders schön. Immer wieder werde ich gefragt: Was, Du kommst aus Österreich (aus dem Salzkammergut) und musst hier in...

Lies mehr ...

365 days #todaysdoodle

Ich habe es geschafft !! 365 Tage jeden Tag eine Kritzelei !  Unter dem Hashtag #todaysdoodle wird bei Twitter gekritzelt, gezeichnet, gemalt und gelettert. Warum ich das gemacht habe? Um dran zu bleiben. Um ein bisschen Druck zu haben... zum Glück ist mir das innerhalb kurzer Zeit recht leicht gefallen. Es war eine schöne Reise, die mir viel bedeutet! Was ist #todaysdoodle? Unter dem Hashtag #todaysdoodle hat sich innerhalb kurzer Zeit die sogenannte #TodaysDoodleCrew gefunden. Die Kritzelwütigen setzen ein Jahr...

Lies mehr ...

Vizthink #15 „Yeah – endlich Sketchnotes Nerd Talk

Ich war wieder dabei. Beim Vizthink Meetup #15 in Hamburg. Diesmal ging es um die "Sketchnote Story von Sandra alias Doodle Junkie aus Hamburg. Unter dem Motto "Yeah - endlich Sketchnotes Nerd Talk" hat uns Sandra Martin ihre persönliche Sketchnote Geschichte vorgestellt und warum sie lieber digital als analog zeichnet. Sandra ist nämlich der absolute Paper53 Spezialist! Wer und was ist Vizthink? Die Meetups sind regelmäßige Treffen von visuellen Denkern, die sich zu bestimmten vordefinierten Themen austauschen. Die drei Gründer Anna Lena Schiller, Britta...

Lies mehr ...

Macadamia Vanille Kipferl

Was macht man, wenn man einer nicht backen kann und der andere nicht zeichnen? Man ergänzt sich einfach. Das Sketchrezept von Sketchnotes by Diana und das tollste Rezept und wunderschönes Ergebnis von Pieces of Sugar! Back Dir ein Stück vom Glück, das ist ihr Credo, schaut unbedingt bei Ihrem Blog auf Facebook und auf Instagram vorbei, es lohnt sich wirklich. Vanillekipferl sind ein traditionelles deutsch-österreichisch-böhmisches Weihnachtsgebäck in Kipferlform. Und dieses ist mit Macadamianüssen verfeinert. Hier die Einkaufsliste: 100 g gemahlene Macadamia...

Lies mehr ...

Betabook – das Whiteboard2Go

Kennt ihr Betabook? Das ist ein kleines Whiteobard in Buchform zum Mitnehmen. Die Idee dazu hatte der Berliner Erfinder und Produktdesigner Jay Cousins. Ich habe es erhalten, nachdem ich Monate darauf gewartet habe. Warum wartet man so lange? bestellt. Das ganze Projekt wurde über Crowdfunding finanziert, und das Produkt kommt eben dann, wenn genug Geld zusammen gekommen ist. Nachdem ich deren Social Media Aktivitäten eine Weile beobachtet habe, habe ich im Sommer beschlossen das Projekt zu unterstützen, mich an der Kickstart...

Lies mehr ...

5 Gründe warum kritzeln gut tut #30daysdoodleorletter

Warum kritzeln gut tut. Malbücher für Erwachsene scheinen immer moderner zu werden. Um die Kreativität zu fördern und abzuschalten, gegen Stress anzukämpfen. Aber eigentlich reichen auch schon ganz normale Kritzeleien. Es müssen gar nicht unbedingt die großen Kunstwerke sein.. Doodling, so der englische Ausdruck – ist ein spontanes Zeichnen, bzw. kritzeln während eines Telefonats, eines Meetings oder einfach nur so und ist viel mehr als nur eine Ablenkung. Das kennen wir doch alle, früher in der Schule wurden wir schnell...

Lies mehr ...